Home » Nervöse Unruhe » Entspannt den Alltag meistern

Entspannt den Alltag meistern


Den längst fälligen Zahnarztbesuch nach ewigem Hinausschieben nun doch wahrgenommen – aber natürlich mit flauem Magen und Anspannung bis in die Zehenspitzen? Das kennen viele.

 

Diese Situation ist ein Paradebeispiel für Momente, in denen man großer nervlicher Belastung ausgesetzt ist. Auch beruflicher Stress oder Streit können zu Unsicherheit und  innerer Verstimmtheit führen. Diese Situationen haben eines gemeinsam: Sie lassen sich nicht vermeiden. Doch mit einfachen und natürlichen Mitteln kann man sie durchaus entschärfen.

Entspannen mit Musik
Viele Zahnärzte empfehlen nervösen Patienten, während der Behandlung Musik zu hören, da man in der Vertrautheit der Lieder gut entspannen kann. Aber auch natürliche Kombinationspräparate wie Neurexan® helfen mit beruhigenden Wirkstoffen, Nervenflattern zu vermeiden.

Ärger einfach ausatmen!
Nicht nur der Arztbesuch, sondern auch viele Alltagssituationen lassen sich besser und entspannter meistern, wenn man ausgeglichener ist. Denn wie oft regt man sich über andere Autofahrer auf, ärgert sich über die Straßenbahn, die einem vor der Nase davonfährt? Lauter Situationen, in denen man sich grün und blau ärgern könnte – aber nicht muss! Atmen Sie lieber ein paar Mal tief ein und aus. Dadurch senkt sich der angestiegene Adrenalinspiegel wieder. So kommen Sie zur Ruhe und können auf ruhige Weise Ihrem Ärger „Luft machen“.

Freundlich lächeln und gehen
In der Arbeitswelt kann es schon passieren, dass man mit Vorgesetzten oder Kollegen in Konflikt gerät. Aber privat steht es jedem frei, solchen Situationen aus dem Weg zu gehen. Wird man vom Kellner unfreundlich bedient oder vom Verkäufer ignoriert, kann man das natürlich ansprechen – nimmt aber eine anstrengende Diskussion in Kauf. Eine andere Möglichkeit ist, einfach die Situation zu ändern, also das Lokal oder Geschäft zu verlassen, anstatt sich zu ärgern. Denn wie schon Großmutter sagte: Wer sich ärgert, bestraft sich nur selbst für die Fehler anderer.

Gesucht: Innere Mitte
Ganz klar: So ruhig zu bleiben, ist leichter gesagt als getan. Aber diese innere Gelassenheit kann man sich aneignen, sei es durch Selbstwahrnehmung, NLP, Yoga oder Meditation. Wer nicht so lange warten will, der kann sich auch die Wirkstoffe aus der Natur zunutze machen. Viele natürliche Stoffe kombiniert wie z.B. in Neurexan® helfen rasch, das innere Gleichgewicht wiederherzustellen: Passionsblume entspannt, ohne zu ermüden, Kaffeesamen macht wach, ohne aufzuregen, Hafer kräftigt die Nerven und auch das Zinksalz der Baldriansäure wirkt rasch gegen nervöse Unruhe.

Logo